Veranstaltungsflyer

Einblicke in das Innenleben des Verlags

Veröffentlicht am

Neue Reihen, neues Erscheinungsbild, neue Website – seit 2017 hat sich einiges getan beim Karl Dietz Verlag Berlin. Jüngst gab es die Gelegenheit, sich selbst und unseren Leserinnen und Lesern Rechenschaft über die Entwicklungen der letzten Jahre abzulegen. Anlass war die Veranstaltung »Marx today. Das neue Gesicht des Karl Dietz Verlags«. Realisiert hat sie die Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein. Die Idee stammt von Sebastian Klauke, der die Veranstaltung auch moderierte.

Martin Beck und Grafiker Andreas Homann stellten sich am 3. Mai seinen Fragen. Entstanden ist ein rund eineinhalb stündiges Gespräch über Verlagsarbeit, Buchdesign und -grafik und vieles mehr. Jetzt steht die Veranstaltung auch online zur Verfügung. Wer schon immer Mal wissen wollte, wie Bücher bei uns ins Programm kommen, warum unsere Bücher so aussehen, wie sie aussehen, und was wir in nächster Zeit so vorhaben, wir hier fündig. Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen.