Antonio Negri

Über das Kapital hinaus

  • Erschienen: 18. April 2019
  • Seiten: 264
  • ISBN: 978-3-320-02360-7

29,90

1979 erschien das Buch »Marx oltre Marx«. Es machte Antonio Negri schon lange vor »Empire« international bekannt. 40 Jahre später sind Negris Vorlesungen über die »Grundrisse« von Karl Marx (MEW, Band 42), die er an der Universität in Paris auf Einladung von Louis Althusser hielt, endlich auch in deutscher Sprache erhältlich. »Marx über Marx hinaus« – so die wörtliche Übersetzung des Originaltitels – war ein Resümee der operaistischen Marx-Lektüre, die Anfang der 1960er-Jahre in Italien begonnen hatte. Zugleich markieren die Vorlesungen den Übergang in den sogenannten Post-Operaismus. Die darin von Negri entwickelte Lesart ist heute zum Bezugspunkt aktueller Debatten geworden, die sich um immaterielle Arbeit, Postkapitalismus und ein vermeintlich drohendes Ende lebendiger Arbeit durch die Technologien des Postfordismus sowie die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz drehen.

Inhalt:

Vorwort zur deutschen Ausgabe von »Marx oltre Marx«
Vorwort zur Neuauflage (1997)

Erste Vorlesung
Die »Grundrisse« – ein offenes Werk

Zweite Vorlesung
Geld und Wert

Dritte Vorlesung
Die Methode der antagonistischen Tendenz

Vierte Vorlesung
Mehrwert und Ausbeutung

Fünfte Vorlesung
Profit, Krise, Katastrophe

Sechste Vorlesung
Gesellschaftliches Kapital und Weltmarkt

Siebte Vorlesung
Die Theorie des Lohns und ihre Entwicklungen

Achte Vorlesung
Kommunismus und Übergang

Neunte Vorlesung
Kapitalistische Entwicklung und revolutionäre Klasse

***

Thomas Atzert
Vom Massenarbeiter zum gesellschaftlichen Arbeiter und darüber hinaus