Hecker, Rolf: Springpunkte. Beiträge zur Marx-Forschung und »Kapital«-Diskussion


Neu

Hecker, Rolf: Springpunkte. Beiträge zur Marx-Forschung und »Kapital«-Diskussion

Artikel-Nr.: 02349-2
18,00
Preis inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung


318 Seiten, Broschur.

ISBN 978-3-320-02349-2

Karl Dietz Verlag Berlin GmbH 2018

 

Aufmerksame Leser kennen seinen Namen aus den aktualisierten Bänden der Marx-Engels-Werke (MEW). Seit Jahren betreut Rolf Hecker editorisch die Werkausgabe im Karl Dietz Verlag, schreibt neue Vorworte, überarbeitet den Anmerkungsapparat und bringt so die MEW peu à peu auf den neuesten Forschungsstand. Rolf Hecker ist Mitglied im Vorstand des Berliner Vereins zur Förderung der MEGA-Edition, der historisch-kritischen Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA²). Seit über 40 Jahren beschäftigt sich der Historiker ökonomischer Theorien eingehend mit der Entstehung, Rezeption und Edition von Marx’ Werk. Der Band gibt Einblicke in das Schaffen Heckers und versammelt Aufsätze zum »Kapital«, zur Werttheorie und zur Rezeptionsgeschichte des Marx’schen Hauptwerks. Seine Abhandlungen über Geschichten und Geschichte zum »Kapital« eröffnen einen neuen Zugang zu dem »Springpunkt, um den sich das Verständnis der politischen Ökonomie dreht« (Marx).

Diese Kategorie durchsuchen: Marx und Engels