Ito u.a. (Hrsg.): Rosa Luxemburg. Ökonomische und historisch-politische Aspekte ihres Werkes


Ito u.a. (Hrsg.): Rosa Luxemburg. Ökonomische und historisch-politische Aspekte ihres Werkes

Artikel-Nr.: 02233-4
16,90
Preis inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung


Internationale Rosa-Luxemburg-Gesellschaft in Tokio, April 2007 und Berlin, Januar 2009.
Von Narihiko Ito, Annelies Laschitza, Ottokar Luban (Hrsg.).
238 Seiten, Broschur.
ISBN 978-3-320-02233-4
Karl Dietz Verlag Berlin GmbH 2010

Nach den Bänden »Rosa Luxemburg im internationalen Diskurs« (2002) und »China entdeckt Rosa Luxemburg« (2007) legt die Internationale Rosa-Luxemburg-Gesellschaft die Ergebnisse ihrer Tagungen in Tokio (2007) und Berlin (2009) vor.
Wurden bisher die wirtschaftswissenschaftlichen Arbeiten Rosa Luxemburgs, besonders ihre Akkumulationstheorie, vor allem in Lateinamerika und Italien rezipiert, so hat die momentane Krise deren Brisanz und Aktualität unübersehbar zu Tage gefördert.
Nicht zuletzt deshalb wird in diesem Band, in dem auch historisch-politische Aspekte des Werkes von Rosa Luxemburg diskutiert werden, diesen Fragen ein breiter Raum eingeräumt. Historiker, Philosophen, Ökonomen und Politologen aus Amerika, Asien und Europa unterbreiten ihre Ansichten über das Werk und die Ideen Rosa Luxemburgs.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung

Diese Kategorie durchsuchen: Rosa Luxemburg