Ito u.a. (Hrsg.): Rosa Luxemburg im internationalen Diskurs


Ito u.a. (Hrsg.): Rosa Luxemburg im internationalen Diskurs

Artikel-Nr.: 02033-0
14,90
Preis inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung


Internationale Rosa-Luxemburg-Gesellschaft in Chicago, Tampere, Berlin und Zürich (1998-2000).
Von Narihiko Ito, Annelies Laschitza, Ottokar Luban (Hrsg.).
304 Seiten, Broschur.
ISBN 978-3-320-02033-0
Karl Dietz Verlag Berlin GmbH 2002

Historiker, Philosophen, Ökonomen und Politologen aus Amerika, Asien und Europa unterbreiten ihre unterschiedlichen Ansichten über das Leben und die Ideen Rosa Luxemburgs. Die meisten von ihnen bekräftigen, daß das Bild von Rosa Luxemburgs Persönlichkeit nicht verblassen, ihre Ausstrahlungskraft sich nicht vermindern und ihr widerspruchsvoller Gedankenreichtum weiterhin zum Disput herausfordern wird. Neben neuen Forschungsergebnissen und Quellen zur Biographie und Rezeptionsgeschichte geht es vor allem umd das Pro und Kontra zur Aktualität und Widersprüchlichkeit ihrer Theorien, insbesondere über Demokratie und Sozialismus, Imperialismus und Krieg, über die nationale und koloniale Frage sowie über Reform und Revolution, Massenstreik, Partei und Gewerkschaften. Die Brisanz und die Kontraste des internationalen Meinungsaustausches in diesem Band versprechen eine anregende Lektüre.

Diese Kategorie durchsuchen: Rosa Luxemburg