Buchmesse Leipzig

Buchmesse Leipzig

stand_leipzigstand_rls

 

 

 

 

 

 

 

 




Vielen Dank an alle, die an unseren Angeboten interessiert waren, an Leser, Autoren und Freunde, die uns an unserem Stand auf der Buchmesse Leipzig besucht haben. WIr haben uns über die vielen Gespräche, Anregungen und Kontakte gefreut.

Gefreut haben wir uns auch über den zahlreichen Zuspruch, den die Lesungen einiger unserer Autoren ihm Rahmen der Verlagskooperation »Die Bühne« gefunden haben.


m_voigt_buehnei_stuetzle_buehne

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Links: Marga Voigt liest aus »Clara Zetkin: Die Kriegsbriefe 1914–1918«. Rechts: Ingo Stützle im Gespräch mit Sabine Nuss über die Wertform bei Marx und das von Rolf Hecker und ihm herausgegebene Buch »Karl Marx. Das Kapital 1.5«.
 

j_schuetrumpf_buehnew_hedeler_buehne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links: Wladislaw Hedeler (re.) stellt sein Buch »Die russische Linke zwischen März und November 1917« vor. Rechts:  Über die Diskussionen in der USPD und Spartakus über die Ereignisse in Russland 1917 berichtet Jörn Schütrumpf.